sPrint One Integration

sPrint One ist ein Webservice, der über eine gut dokumentierte API Schnittstelle per XML angesteuert werden kann. Neben der reinen Back-End-Nutzung gibt es eine steigende Anzahl von Anwendungen, die die Nutzung von sPrint One ermöglichen.

sPrint One Webservice

Die Nutzung von sPrint One Webservice über die API-Schnittstelle bietet dem erfahrenen Anwender ein Maximum an Flexibilität. Gleichzeitig ermöglicht es, den vollen Funktionsumfang von sPrint One auszuschöpfen. Diese Art der Anbindung empfiehlt sich beispielsweise, wenn ein eigenes System auf den Funktionsumfang von sPrint One erweitert werden soll, jedoch Benutzeroberfläche und alles weitere aus diesem System heraus zur Verfügung gestellt werden soll. Dabei handelt es sich um eine reine Back-End-Nutzung von sPrint One.

sPrint One Cockpit

sPrint One Cockpit ist eine Browser-Anwendung zur Nutzung von sPrint One. Nach dem Login mit Ihrem eigenen Account bietet das Cockpit die Möglichkeit, Maschinen anzulegen, Papiere anzulegen und Druckaufträge zu definieren. Weiterhin können Sie im Bereich „Druckplanung“ eine Berechnung des Druckplans starten und sich das Resultat in der Plantafel anzeigen lassen. sPrint One Cockpit kann schnell und unkompliziert eingesetzt werden und bietet einen leichten und intuitiven Zugang zur Welt von sPrint One.

Switch-Integration

Der Hamburger Softwaredienstleister impressed hat ein Paket aus mehreren sPrint One - Konfiguratoren für Enfocus Switch entwickelt, mit denen sPrint One aus Switch heraus angesteuert werden kann. Dies ermöglicht einen schnellen und sehr flexiblen Einsatz von sPrint One innerhalb eines Switch-Workflows. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie bei impressed.

Printplus DRUCK Integration

Das Schweizer Softwarehaus Printplus hat sPrint One in seine Softwarelösung Printplus DRUCK integriert. Hier wird sPrint One für die automatische Berechnung der auftragsübergreifenden Sammelformen eingesetzt. Mehr Informationen hierzu finden Sie bei Printplus.

AUTOsPrint Lösung

Bei AUTOsPrint handelt es sich um eine Komplettlösung zur vollautomatischen und dynamischen Produktionsplanung, die sich aus mehreren Einzelprodukten zusammensetzt: sPrint One, Enfocus Switch, Krause Imposition Manager, ctrl-s Symphony und PerfectPattern Kayros. In seinen verschiedenen Ausbaustufen bietet AUTOsPrint dabei verschiedene Grade an Automatisierung an sowie die Möglichkeit, sich in vorhandene Systeme und Umgebungen zu integrieren. Mehr Informationen hierzu finden Sie auf http://www.auto-sprint.de.